Akupunktur

ist ein Teilgebiet der Traditionellen chinesischen Medizin (TCM). 

 

Dabei kann durch die Behandlung (z.  B. mit Akupunkturnadeln) bestimmter Punkte (Akupunkturpunkte) die Lebensenergie (Qi) beeinflusst werden.

 

Der menschliche Körper besteht aus einer Vielzahl von Punkten, die über sog.

Meridiane in Verbindung mit den Organen stehen.

 

Mittlerweile sind über 1000 Akupunkturpunkte bekannt.

In meiner Praxis setze ich vor allem die Ohrakupunktur ein, in Einzelfällen (z. B. bei punktuellen Schmerzen) setze ich aber auch Körpernadeln ein.

 

Eine Akupunkturbehandlung ist allerdings nicht nur mit Nadeln möglich, es gibt (z. B. für Kinder) auch die Möglichkeit, Akupressur oder Laserakupunkturgeräte einzusetzen.

Abrechnung

Die Abrechnung erfolgt nach GebüH und wird von den privaten Krankenversicherung meist problemlos erstattet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Claudia Langohr