Hausbesuche

Sollten Sie die Praxis nicht aufsuchen können, komme ich - jederzeit - gern zu Ihnen nach Hause.

Die Kosten dafür übernehmen private Kassen, Beihilfestellen oder private Zusatzversicherungen - meist ohne Probleme. Im akuten Krankheitsfall übernimmt die private Versicherung in jedem Fall die Kosten.

Sind Sie wegen einer Gehbehinderung o. ä. nicht in der Lage, die Praxis aufzusuchen, sollten Sie im Zweifelsfall die Kostenfrage zuvor mit Ihrer Versicherung klären.

Die Abrechung erfolgt nach GebüH. Neben den Kosten für den Hausbesuch (Besuchsgebühr zzgl. Fahrtkosten) entstehen Kosten für die jeweilige Behandlung. Wie hoch die Kosten sind, können wir bei einem Telefongespräch klären.

 

Handelt es sich um mehrere Besuche (z. B. in einem Wohnheim, bei mehreren Familienmitgliedern) entstehen nur einmalig Fahrtkosten.

Da ich für einen Hausbesuch ein größeres Zeitfenster benötige, bitte ich Sie - sofern möglich - rechtzeitig anzurufen. In dringenden Fällen komme ich sofort zu Ihnen nach Hause. In weniger dringenden Fällen suchen wir einen günstigen Termin für Sie aus.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Claudia Langohr